Hauptvorträge Kongress 2015

Vortrag 1 Medizinethische Aspekte in der HNO
Dr. Horst Luckhaupt
Vortrag 2 Zur postoperativen Schmerztherapie bei HNO-chirurgischen Eingriffen
Prof. Dr. Michael Booke
Vortrag 3 HNO-Eingriffe an Tränenwegen und der Orbita
Prof. Dr. Gerald Baier
Vortrag 4 Infektionen im HNO-Bereich
Dr. Horst Luckhaupt
Vortrag 5 Die chirurgische Therapie des Morbus Menière
Prof. Dr. Peter Issing
Vortrag 6 Psychische Trigger beim  Morbus Menière und somatopsychische Folgen der Erkrankung
Dr. Henrik Losenhausen
Vortrag 7 Beleuchtungsmittel in der HNO – aktuelle Entwicklungen
Dipl.-Ing. Eckart Rogge
Vortrag 8 Wichtige und gefährliche Medikamenteninteraktionen in der HNO
Dr. Horst Luckhaupt
Vortrag 9 Gutartige Neubildungen der Stimmlippen:
Diagnostik und Therapie
Dr. Susanne Voigt-Zimmermann
Prof. Dr. Christoph Arens
Vortrag 10 Endoskopische Ohrchirurgie
Prof. Dr. Stefan Dazert
Vortrag 11 Neuroradiologische Aspekte in der HNO
Prof. Dr. Gabriele Krombach
Vortrag 12 Aktuelle Aspekte der Diagnostik und Therapie der Schlafapnoe
Prof. Dr. Boris Stuck
Vortrag 13 Implantierbare Hörgeräte. Indikationen und chirurgische Therapie mit praktischen Beispielen
Prof. Dr. Barbara Wollenberg
Vortrag 14 HNO-Endoskopie im Grenzbereich der Fachgebiete
Prof. Dr. Karl Hörmann
Vortrag 15 Interdisziplinarität und Individualität in der Onkologie
Prof. Dr. Henning Bier
Vortrag 16 Indikationen der DVT in der HNO
PD Dr. Christian Güldner
Vortrag 17 Tubendilatation: Indikation und Durchführung
Prof. Dr. Holger Sudhoff
Vortrag 18 Hauterkrankungen im Kopf-Hals-Bereich mit besonderer Berücksichtigung von Hauttumoren
Dr. Armin Bender
Vortrag 19 Allergische Reaktionen mit Schwellungen im HNO-Bereich.
Interdisziplinäre Diagnostik und Therapie
PD Dr. Kirsten Jung
Vortrag 20 Konzepte der laryngotrachealen Chirurgie
Prof. Dr. Christian Sittel
Vortrag 21 Was der HNO-Arzt über Kopfschmerzen wissen muss
PD Dr. Mark Obermann
Vortrag 22 Akustikusneurinom – Was tun?
Interdisziplinäre Diagnostik und Therapiekonzepte
Prof. Dr. Marc Bloching
Vortrag 23 Welche Zukunft hat die intratympanale Therapie?
Prof. Dr. Stefan Plontke