53

Schwindel: Ursachen, Therapie, Prophylaxe

Audiologe/Neurootologe (BV HNO)

Teilnehmergebühr: 220 € (Frühbucher: 187 € bis 31.07.2023). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung ist erforderlich. Zertifiziert mit 7 CME-Punkten.

Schwindelerkrankungen zählen zu den am weitesten verbreiteten Leitsymptomen in der Medizin und gehören zu den häufigsten Gründen für eine ambulante Konsultation. Krankheiten mit Schwindel sind in der ambulanten Medizin schnell und sicher behandelbar. Mit Hilfe präziser Diagnostik kann eine Abgrenzung zu einer akuten unilateralen Vestibulopathie von einem Schlaganfall erfolgen. Die zügige Diagnostik und Therapie eines gutartigen Lagerungsschwindels, eines Morbus Menière sowie einer akuten einseitigen Vestibularisstörung vermeiden langwierige Krankheitsverläufe mit chronischer Entwicklung und Folgeerkrankungen sowie Arbeitsunfähigkeit. Die ganztägige Veranstaltung gibt einen umfassenden Überblick über die anatomischen Grundlagen des Gleichgewichtsorgans sowie die Diagnostik und Therapie des komplexen Krankheitsbildes. Der Kurs ist Teil des Curriculums zur Zertifizierung Audiologe/Neurootologe des Deutschen Berufsverbandes der Hals-Nasen-Ohrenärzte.

Alexander Blödow (Pirna)
Leif Erik Walther (Sulzbach)

Termin

27.10.2023

Uhrzeit

09:00 – 18:00

Raum

G. Mahler, Raum 2 (CC, Ebene 2)

ICS-Datei